Erneuerung und Erweiterung des Wasserkraftwerks "Unterwerk I" in der Unteren Hammerstraße

Allgemeine News

Die Stadtwerke Traunstein erneuern und erweitern das Wasserkraftwerk hinter dem Chiemgau-Gymnasium. Von August 2015 bis zum Jahresende wurden die Betonarbeiten am Werkkanal und am Kraftwerk durchgeführt.

Am Werkkanal wurden die Bachmauern erhöht, um das Gefälle am Chiemgau-Gymnasium im Kraftwerk nutzen zu können. Am Kraftwerk wurden die Turbinenkammer, der Einlaufbereich, Streichwehr und Leerschuss erneuert. Dabei wurde darauf geachtet, das historische Gebäude, das unter Denkmalschutz steht, so weit wie möglich zu erhalten.

Anfang Februar wurde die neue Turbine als Herzstück des Kraftwerks angeliefert und in das Gebäude eingehoben. Nach den letzten Betonarbeiten wird die Steuerung und Hydraulik eingebaut. Die Inbetriebnahme kann dann im Verlauf des Frühjahrs erfolgen.

Mit dem Neubau wird die jährliche Erzeugung des Kraftwerks mit 1.000.000 kWh ungefähr verdoppelt.